Vorlesestunde für die Immendorfer Kindergartenkinder

Bei herrlichem Sommerwetter wanderten die Kinder der 3. Klasse nach Immendorf. Ziel war der Kindergarten. Nach einer gesunden Jause lasen die Schüler den Kindern mit verteilten Rollen das lustige Stück „Kasperl will kein Diener sein – Kasperl legt die Hexe rein“ sowie die Geschichte vom „Kleinen ICH BIN ICH“ vor. Den Abschluss bildete das gemeinsame Spielen im gemütlichen Garten des Kindergartens. Dabei wurde so manche schöne Erinnerung an die Kindergartenzeit wach.