Stationentag "Herbst" der dritten Klasse

Nette Herbstgedichte verfassten die Kinder der dritten Klasse beim Stationentag. Jedes Kind schrieb ein Rondell und gestaltete es herbstlich. Mit Hilfe von Karteien, Bestimmungsbüchern und Lupen wurde die Welt der Laubbäume erforscht. Arbeitsaufträge bei einer Mathematik-, einer Lese- und einer Englischstation standen ebenfalls am Programm. Alle SchülerInnen waren mit Eifer dabei und erlebten einen gelungenen Vormittag.