Die Verwandlungskiste - Schulfest im Rahmen des Viertelfestivals

Die Aula der Volksschule hatte sich am 19. Mai in einen Theatersaal verwandelt! Auf der Bühne stand die Verwandlungskiste - die Truhe, um die sich das Schulfest drehte!

 

Die Schüler und Schülerinnen hatten in den letzten Wochen so Manches über Verwandlungen gehört und gelernt und nun wurden im Rahmen des Festes die Ergebnisse präsentiert - alle passend zum Thema "Metamorphose". So wurde anhand der Raupe Nimmersatt gezeigt, wie sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt, es wurde präsentiert, wie die Kaulquappe zum Frosch wird und auch die Verwandlungen in verschiedenen Märchen wurden szenisch dargestellt.

 

In der Millionenshow stand der Herr Bürgermeister als Kandidat auf der Bühne und konnte unter Beweis stellen, dass er gut aufgepasst hatte!

 

Den Abschluss bildete das Musical des Schulchores - Schneeweißchen und Rosenrot, in welchem ebenfalls Verwandlungen vor sich gehen - die in einen Bären und Adler verwunschen Prinzen werden zurückverwandelt in Königssöhne und es gibt es Happy End mit großer Hochzeit!

 

Der Elternverein bewirtete im Anschluss die große Gästeschar und so konnte das Fest bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.