Helmi ist da!

Mitte November besuchte ein besonderer Gast die Kinder der ersten und zweiten Klasse - Helmi! Die Kinder-Fernsehfigur des Kuratoriums für Verkehrssicherheit klärte die Schüler über so manche Gefahren im Straßenverkehr auf. Die Kinder erfuhren, was ein "Bremsweg" und was ein "toter Winkel" ist und durften in Spielen auch selbst erleben, wie sich diese auf die Sicherheit auswirken. Sie übten Geschwindigkeiten einzuschätzen und schließlich wurde auch ihr eigenes Lauftempo mit der Radarpistole gemessen.